Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sportfest der Sportfreunde DVS

 

Geschafft!!!
Das erste Vereinssportfest der Sportfreunde Der Vielen Sportarten ist Geschichte.
Vormittags waren die jüngsten im Verein gefragt. Auf 9 Stationen zeigten sie was in ihnen steckt. Egal ob Büchsenwerfen, Slalomlauf oder Sackhüpfen, alle konnten überzeugen und absolvierten die Stationen mit bravur. Zwischendurch wurden die Batterien mit Hilfe von Wienern und Kuchen aufgefüllt. Gut gestärkt startete dann gegen 12:30 der abschließende Staffellauf. Alle zeigten nochmal, dass sie während der Coronapause nicht eingerostet sind.
Um den Tag noch zu perfektionieren, gab es noch eine Siegerehrung, bei der alle Kinder als Sieger geehrt wurden.
Damit auch die Jugendlichen und Erwachsenen an diesem Tag auf ihre Kosten kamen, gab es am Nachmittag noch ein Quattro-Beachturnier. 24 top motivierte Spieler stellten sich der Herausforderung. Es wurde im Spielmodus „Jeder-Gegen-Jeden“ gespielt. Viele spannende und knappe Spiele wurden bestritten und gegen 17:30 waren alle Spiele absolviert. Abschließend gab es dann kühle Getränke und gegrilltes um den Tag ausklingen zu lassen.
Vielen Dank an alle Sportler, Organisatoren und Sponsoren es war ein gelungener Tag.

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person, spielt Volleyball, steht und außen

 

 

Ist möglicherweise ein Bild von 6 Personen, Personen, die stehen und außen

 

Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und außen

 

Ist möglicherweise ein Bild von 6 Personen, Personen, die stehen und außen

Online-Training für Kinder / Jugendliche

Das Corona-Virus und seine Maßnahmen zur Bekämpfung begleiten uns und unser Kinder nun schon ein Jahr lang … in naher Zukunft schein kein Ende in Sicht. Fernsehen, Computer oder Spielekonsolen bestimmen den Alltag vieler Kinder.

Dabei trägt Bewegung zu einer gesunden körperlichen, geistigen und psychosozialen Entwicklung der Kinder bei. Da ihnen gerade Bewegung und Sport in der Gemeinschaft viel mehr Freude machen, bieten Sportvereine einen idealen Raum, um sich zu bewegen, Spaß zu haben sowie gesund und fit zu bleiben. Außerdem geben Vereine eine besondere Chance, ihre persönlichen Stärken zu entfalten, Teamgeist zu entwickeln, eine faire Konfliktlösung zu erlernen und vermitteln zudem eine gesunde Dosis Disziplin.

Die Sportfreunde DVS bieten Kindern auch in diesen schwierigen Zeiten ein alters- und entwicklungsgerechtes Bewegungsangebot an. Dabei nutzen sie das Onlineangebot über ZOOM und treffen sich regelmäßig. Wer Lust hat, ist gern jeden Freitag eingeladen und meldet sich bei der Übungsleiterin A. Müller unter 0170/81 00 822 an.
 
 
Virtuelles Training

 

 

Nordsachsen, 30.11.2020
Vereinsziel erreicht

„Corona bremst uns leider aus, aber wir wollen nicht einrosten“, das waren die Worte des Vorstandsmitgliedes Ronald Jäkel Anfang November. Pünktlich mit Beginn des Teil-Lock-Downs wurden alle Mitglieder des Vereins Sportfreunde Der Vielen Sportarten e. V. aufgerufen, an der Vereins-Challenge Corona 2.0 mit der Vereinsapp Teamfit teilzunehmen, die von Christian Schulze initiiert wurde.

Ziel sollte sein, dass die Vereinsmitglieder pro Woche 7 km Laufen, 10 km Wandern oder 20 km Fahrradfahren oder alles gemixt. Dabei sollten innerhalb eines Monats 4000 Punkte im Durchschnitt pro Teilnehmer erreicht werden.

Unsere Hauptsponsoren, die Auto-Center Torgau GmbH und die Autohaus im Husarenpark GmbH, versprachen für jeden, der das Ziel erreicht, ein Finisher T-Shirt sowie eine „kleine“ Spende in die Vereinskasse.

Nach der Halbzeit war das Ziel erreicht. Nun mussten neue Ansporne geschaffen werden.

-Das ursprüngliche Vereinsziel sollte verdoppelt werden.-

Die Firma Lehmann Sondermaschinenbau Dommitzsch GmbH, die Firma Enge & Sohn Glaserei - Tischlerei GmbH sowie 2 private Sponsoren versprachen bei Erreichen der doppelten Punktzahl ebenfalls eine Spende für den Verein.

Die Praxis Dr. med. Sebastian Zirm  war bereit, für die Teilnehmer, die die doppelte Punktzahl erreichen, ebenso eine Spende zu veranlassen. Natürlich auch in die Vereinskasse.

Letztendlich nahmen 79  von unseren 125 Sportfreunden an der Corona-Challenge 2.0 teil.

Sogar unsere Jüngsten aus den Kindersportgruppen waren sportlich aktiv und sammelten fleißig  mit Hilfe ihrer Eltern Punkte. Spaß gemacht hat es wohl allen Teilnehmer und so mancher Schweißtropfen ist geflossen. Das Vereinsziel wurde 1 Tag vor Ablauf der Challenge erreicht.

Insgesamt wurden 1099 km gejoggt, 2387 km gewandert und 7276 km geradelt.

60 Sportfreunde können sich über ein Finisher T-Shirt freuen, 34 schafften sogar mehr als die doppelte Punktzahl.

Wir danken allen Sportfreunden für ihre aktive Teilnahme und allen Eltern für ihre Unterstützung.

Nun hoffen wir, dass wir im neuen Jahr wieder gemeinsam Sport treiben dürfen  und unsere Trainingsstätte, die Sporthalle der Grundschule Dommitzsch, recht bald für den Vereinssport geöffnet werden darf.

Bleibt weiterhin fit und gesund und haltet durch!

 
 
 
 
Update
Nordsachsen, 09.11.2020
Niemals hätten wir gedacht, dass die Corona-Challenge so einschlägt. Na klar, es gibt die Verrückten, die 8000 Punkte in den ersten 3 Tagen machen und die Gechillten, die erst ab Tag 13 anfangen werden. Aber aktuell 68 Teilnehmer!!! Das hat uns wirklich überrascht und unsere Sponsoren Autohaus im Husarenpark und Auto-Center Torgau positiv überrumpelt. Aber die Zusage steht, das Finisher-Shirt, für jeden, der persönlich die 4000 Punkte erreicht.  Dass wir das Vereinsziel schaffen, steht wohl außer Frage, da werden wir wohl in wenigen Tagen die aktuell notwendigen 272.000 Punkte knacken. Nicht wundern, wenn wir demnächst das Vereinsziel nach oben schrauben, denn die Challenge soll ja bis zum 30.11.20 laufen. Doch dazu mehr in der nächsten Zwischeninfo zur Challenge.

unterstützt von:

    

 
 
 
 
Nordsachsen, 01.11.2020
Die aktuellen Auflagen der Regierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie bremsen wie viele andere auch die Sportfreunde DVS aus. Da wir aber nicht einrosten wollen, haben wir nach dem Motto „Gemeinsam - Einsam! Die Sportfreunde bewegen sich“ eine Corona Challenge ins Leben gerufen. Wie soll das funktionieren? Ganz einfach, wir weichen auf Individualsport wie Laufen, Radfahren und Walken aus. Da wir nicht nur Spaßsportler sind, sondern uns auch gern im Wettkampf messen, haben wir das Ganze als Vereins-Challenge organisiert und uns dafür mit dem Auto-Center Torgau und dem Autohaus im Husarenpark treue Unterstützer ins Boot geholt.
Unser Ziel:
Wie bewegen uns in den nächsten 4 Wochen:
    7 km Laufen pro Woche
oder
    10 km Walken pro Woche
oder
    20 km Fahrrad fahren pro Woche
oder
alles gemixt.
Entsprechend eines Punktesystemes, muss jeder Teilnehmer in der Zeit vom 01.11.2020 bis zum 30.11.2020 insgesamt 4000 Punkte erreichen.
Für das Erreichen dieses Zieles haben unsere Sponsoren für jeden, der persönlich das Ziel erreicht, ein Finisher-T-Shirt ausgelobt und wenn das Vereinsziel erreicht wird, eine „kleine“ Spende für die Vereinskasse.
Aktuell haben sich schon über 50 Vereinsmitglieder angemeldet.
 
unterstützt von:


    








Hallo Sportfreunde Der Vielen Sportarten e.V.,

wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Neuinfektionen hat der Landkreis Nordsachsen eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Als Reaktion darauf wurde die Sporthalle Dommitzsch ab sofort bis auf weiteres für den Vereinssport gesperrt. Daher müssen wir erneut mit unseren Trainingsgruppen pausieren. Sobald sich etwas ändert und Vereinssport wieder möglich ist, werden wir Euch informieren.

Bleibt gesund

Vorstand der Sportfreunde DVS

 

Dommitzsch, 26.10.20

 


 

Die Sommerpause ist vorbei - wir trainieren wieder!!!

 

Folgende Sportgruppe bieten wir ab sofort neu an.

Kindersport
Ballspiele / Vorbereitung Volleyball
Freitag, 16:30 bis 18:00 Uhr
Turnhalle Grundschule Dommitzsch
Übungsleiterin: Nadine König

 

Alter: 10 – 14 Jahre (3. bis 7. Klasse)

 

Weitersagen, vorbeikommen, mitmachen!!!


 

Die Sportfreunde Der Vielen Sportarten beim Gänsebrunnenfest 2019

Klicken für noch mehr BilderKlicken für noch mehr Bilder